Shared Expertise For Professional Service

dezh-CNenfrnoes

Seminar REACH-eSDB

REACH-eSDB: Erweiterte Sicherheitsdatenblätter nutzen zur sicheren Verwendung

Termin

28.04.2015 09:00 - 29.04.2015 17:00 in Essen (Haus der Technik)

Leitung

Dr. Wolfgang Pahlmann

Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Gemäß REACH-Verordnung müssen Hersteller und Importeure (H/I), die gefährliche Stoffe registrieren, ab einem Vermarktungsvolumen von 10 Tonnen pro Jahr die als sicher identifizierten Verwendungen in einem Stoffsicherheitsbericht (SSB) darstellen, in Expositionsszenarien (ES) die Risiken und die Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen bewerten und in der Lieferkette durch erweiterte Sicherheitsdatenblätter (eSDB) mit den nachgeschalteten Anwendern (NA) kommunizieren. ...

Weitere Informationen finden Sie  [hier]